wie talg und seife

11.04.12, 15:46:40 von reimfrei
vertontes Gedicht (Sound: kix)
Text aus: Karin Fellner "hangab zur kehle" (yedermann 2o1o)

Download MP3 (1,5 MB)

Lesung der Briefe

13.05.11, 16:33:00 von reimfrei
Ich selbst halte Rechnungen in Händen
(was ich ausgegeben habe, das habe ich
ausgegeben). Meinen weißen Tauben
stecke ich Geld in den Schnabel und
bitte sie, Stillschweigen zu bewahren
über mich. Während des Flugs schalte
ich mein Handy aus und bewege mich
kaum. Die Tiere landen am späten
Nachmittag, wenn die Sonne hinter
den Bäumen verschwindet. Die meisten
legen das Geld unter die Fußmatte der
Eingangstür und sind abends zurück.
Manche von ihnen tragen Zweige in ihren
Schnäbeln. Die Zeichen stehen auf Land.

Download MP3 (1,6 MB)

statt stau

21.04.11, 14:47:58 von reimfrei
statt "stau" wünschst du dir beim abwasch
"aura" zu hören aus
dem stimmkoffer und dass jemand
spräche vom reizenden scheitern
an unübersetzbaren welten:

flackernde laubgehäuse
eine schwimmschule wolken
"blankenese!" oder
lausbubenlüftchen dies
pyjamahafte flattern

(karin fellner, aus: "hangab zur kehle", yedermann Verlag 2010)

Download MP3 (1 MB)

liebe in einkaufszentren

19.04.11, 16:28:34 von reimfrei
liebe in tiefgaragen liebe auf parkdecks
liebe auf rolltreppen liebe in flucht
treppenhäusern liebe bargeldlos und rein

spirituell liebe platonisch und luhmännisch
liebe frei nach gödel liebe nach lacan liebe
liebe frei nach newton nach einstein

liebe vor den hausaufgaben vor der nachspeise
liebe vor dem 19. jahrhundert liebe vor voyeuren
liebe vor mauern und wänden liebe mit vorwand

liebe frei nach goethe kafka freiligrath liebe
freilich nach lust und liebe mit der fernbedienung
liebe auf den ersten und letzten blick

liebe wenn ich mal groß bin liebe inflationär
stets vor dem leben und nach dem tod liebe
ach liebe auf litfasssäulen und kinoplakaten

liebe vor allem liebe an der zweiten kasse
liebe im supermarkt vor dem getränke regal
liebe vor der flaschenrückgabe liebe leser

Download MP3 (2,6 MB)

wie talg und seife

18.04.11, 12:14:24 von reimfrei
wie talg und seife der frisch
nach außen gestülpte balg
der erde aromatisch

selbst im innersten viertel
riecht es nach dünger grün
kommt der paarhufer
in dir ans ufer der augen

fährt zitternd die lippen aus
das knackige zeug zu verkosten
zwischen stein hinter glas
containern am rand

der hauptverkehrszeiten wird
die iris schwarz giraffe
neben graffiti schlingst
du deine zunge so

schleifpapierzärtlich um
knospen die
ohren gespitzt


(karin fellner, aus: "hangab zur kehle", yedermann Verlag 2010)


Download MP3 (2 MB)

Traum

15.04.11, 22:01:19 von reimfrei
Ich bin nur noch selten hier. Wenn ich
nachts zwischen den Steinen nach
Nahrung suche oder Tautropfen in den
Grünstreifen, die ums Haus laufen.

Ich höre den Wolken zu, wenn sie
mit einiger Verspätung über den Himmel
ziehen und ihr schleifendes Geräusch
den Fahrtwind begleitet, den sie lieben.

Von Zeit zu Zeit finde ich Wasseradern.
Ihre Netze haben rautenförmige Maschen
und verlaufen von Süden nach Norden.
Ich stelle mein Bett unter eine Birke.

Auch bei Vollmond schlafe ich unter
ihren silbernen Blättern. Ungestört von den
Strahlen oder Sternschnuppen, denen ich
meine Wünsche hinterher rufen müsste.

In manchen meiner Träume kommen Zäune
oder Mauern vor, auf denen ich Käfer sehe
oder Raupen, die nach oben kriechen.
Denn meine Nachtsicht ist grenzenlos.

(Markus Breidenich)

Download MP3 (2,4 MB)

Reimfrei

17.01.09, 20:00:02 von reimfrei
Reimfrei

... sind Karin Fellner, Andrea Heuser, Augusta Laar, Sabina Lorenz, Ruth Wiebusch, Armin Steigenberger, Frank Schmitter, Jürgen Bulla und Markus Breidenich.

... hat einen   B L O G  !!

... ist eine Gruppe von Lyrikerinnen und Lyrikern, die sich regelmäßig zur gemeinsamen Textarbeit in einem Schwabinger Künstleratelier treffen.

... veranstaltet einmal im Jahr eine öffentliche Lesung in diesem Atelier, verbunden mit einer Kunstausstellung, Musik, Diskussion und, natürlich, Essen und Trinken.

... ist ein Kollektiv, das aber nicht nach einem Kollektivstil strebt. Reimfrei wird getragen von der Überzeugung, dass die kritische Auseinandersetzung mit den Texten und den literarischen Positionen die individuellen Stimmen fördert.

... ist eine Arbeitsform, kein eingetragener Verein und keine GmbH. Es gibt keinen Vorsitzenden, keinen Sprecher, keinen Schatzmeister und keine Satzung. Reimfrei kleingärtnert nicht.

... ist eine offene Gruppe. Befreundete Lyrikerinnen und Lyriker, die in München weilen, nehmen an den Treffen teil (und werden als "Gäste" auf unserer Homepage geführt).

... darf reimen. Es gibt keine literarischen Dogmen.

... will keinen Verlag gründen. Nicht Reimfrei publiziert, sondern seine Mitglieder. Die meisten haben bereits eigene Büchern veröffentlicht, alle sind in Anthologien und Zeitschriften vertreten. Einige Mitglieder haben bereits renommierte Preise und Stipendien errungen.

... möchte auf diesem Weg Öffentlichkeit herstellen und freut sich über Resonanz.

... hat Zukunft.



::